TOP Maler Prochaska – Betonsanierungen in Wien und Niederösterreich

Wir sanieren Betonbauten jeder Art in Wien und Niederösterreich fachmännisch und bedarfsgerecht.

Sanierung von Betonbauwerken nach ÖNORM B4200

Viele Betonbauten in Österreich gehen auf die Vor- oder Zwischenkriegszeit zurück. Um ihren Fortbestand zu gewährleisten, müssen sie professionell saniert werden. Grundlage dafür bildet eine Spezialausbildung, die Malermeister Thomas Prochaska mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen hat. Seit Erwerb des Befähigungsnachweises für Betonsanierung hat er bereits unzählige Bauwerke geprüft, Schichtstärken eruiert, einbetoniertes Eisen auf seinen Zustand hin überprüft und bei Bedarf saniert.

Schadenerkennung und Sanierungskonzeptentwicklung

Schäden an Betonbauten kann man oft an Abplatzungen an den Bewährungseisen im Beton erkennen. Durch korrodierenden Stahl kommt es zu einer Volumensvergrößerung, darüberliegende Schichten blättern ab. Dazu gesellen sich witterungsbedingte Einflüsse und Abnutzungserscheinungen. Nach dem Entfernen der schadhaften Stellen muss zunächst ein Sanierungskonzept erstellt werden. Die konkreten Sanierungsmaßnahmen richten sich nach den Hauptgründen für den Schaden. Dafür infrage kommen chemische, mechanische oder physische Ursachen.


Wir informieren Sie gerne näher über das Thema Betonsanierung.

TelefonE-Mail

Maßnahmen gegen Staubentwicklung

Eine der größten Schwierigkeiten in der Betonsanierung liegt in der starken Staubentwicklung, zum Beispiel beim Sandstrahlen. Um die sich daraus ergebenden Unannehmlichkeiten so gering wie möglich zu halten, arbeiten wir mit speziellen Abdeckungen und einem effizienten Absaugsystem. Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie am besten noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin mit einem unserer Spezialisten in St. Pölten! Wir arbeiten für Unternehmen ebenso wie für öffentliche Bauträger und Ein- oder Mehrfamilienhausbesitzer in Wien und Niederösterreich.